Besuch im Kinder- und Jugendmuseum Nürnberg

 

 

1, 2, 3 Küken aus dem Ei 

 

 

 

 

        

 

Im Kinder & Jugendmuseum, Nürnberg wird wieder gebrütet. Die Kinder der Klassen 1b und 2c hatten die Gelegenheit die kleinen Küken beim Aufpicken ihrer Schale zu beobachten.


Mit dem Ausschlüpfen ist es aber noch lange nicht getan. Die Kinder erfuhren zum Beispiel, was ein Huhn braucht, um zu wachsen und zu gedeihen und was zu einem glücklichen und artgerechten Hühnerleben gehört. 


Ganz behutsam und vorsichtig durften die kleinen Hühnerforscher sogar ein kleines Küken auf die Hand nehmen und streicheln.

Rund um das Kükengehege gab es viel Wissenswertes über allerlei Federvieh und verschiedenste Aktivitäten. Alle hatten großen Spaß!!!

 

                      

 

Zum Seitenanfang